Das aktuelle Welt-Chaos, Verlust oder Chance? Du entscheidest!


Der Wecker klingelt, einmal, zweimal, dreimal? Du stehst auf, gehst in die Küche, machst dir einen Kaffee, stehst dann unter die Dusche, ziehst dich an, gibst deinem Partner einen flüchtigen Kuss zum Abschied und steigst dann in das Boot des Alltags. Es fährt dich direkt zum Arbeitsplatz, rein ins erste Meeting, zum ersten Kunden, die Mailbox überquillt, auf dem Mobile sind tausende von Nachrichten und auf deinem Schreibtisch türmt sich ein Berg Aufgaben. Deine Uhr zeigt nun 12:00 Uhr und du denkst, soll ich jetzt kurz was essen oder soll ich durcharbeiten? Kaum hast du den Gedanken zu Ende gedacht, steht die Uhr bereits auf 13:00 Uhr. Ok, keine Zeit mehr oder doch ein kleines Sandwich? Es geht im gleichen Takt weiter wie am Morgen. Wieder schaust du auf die Uhr und bemerkst, dass es bereits Abend ist. Ein weiterer, quälender Gedanke kommt auf: Soll ich eine weitere Stunde anhängen oder die Arbeit mit nach Hause nehmen?


Kommt dir das bekannt vor? Ja klar, für die meisten ist so das normale Leben. Jeder Tag besteht darin den Wettlauf mit der Zeit zu gewinnen. Dein System kennt keinen anderen Ablauf, weil dir das von Anbeginn deines Lebens so antrainiert wurde.


Plötzlich steht alles still, die Stille heisst «Shutdown». Der Wecker klingelt aus Gewohnheit weiter, du öffnest die Augen, doch was sollst du nun als nächstes tun? Ok, du könntest dich jetzt mal mit den Sorgen beschäftigen, welcher dieser Shutdown mit sich bringt. Damit bist du erst mal ordentlich beschäftigt. Nun hast du auch das zur Gewohnheit gemacht und was ist jetzt?

Dein Blick schweift in den Garten und du erkennst, was du für einen wunderschönen Garten besitzt. Oder dein Partner fragt dich, ob du heute mal was mit den Kindern unternimmst und einkaufen gehst. Du hast wieder Lust darauf, nach draussen an die frische Luft zu gehen, anstatt ins Fitnesscenter. Auf einmal geht es nicht mehr um den Wettlauf mit der Zeit, sondern darum, was du mit der vielen Zeit machst. Kann es sein, dass nun Gedanken in dir hochkommen wie: Was habe ich bisher in meinem Leben erreicht? Wie habe ich mein Leben gelebt? Wie zufrieden bin ich mit mir selbst? Ist dieses Leben, dieser Job überhaupt das was ich will? Oder vielleicht noch ein viel tiefgehender Gedanke; was ist der Sinn des Lebens? Will ich mein Leben wirklich bis an mein Lebensende auf diese Weise weiterführen?


Welche Auswirkungen haben diese Fragen auf dich? Geben Sie dir eine klare Richtung an wo du hinwillst? Plagt dich die Angst davor, wieder in das alte Hamsterrad zu steigen oder kreisen deine Gedanken um, wie es nun für dich weitergehen soll?


Nimm dir einen Moment Zeit für den folgenden Gedanken: Was, wenn diese Zwangs-Entschleunigung eine Chance ist, dein Inneres wieder in Balance zu bringen und neu zu sortieren?


Macht dieser Gedanke Deine Situation schon etwas leichter? Wenn nicht, unterstütze ich Dich gerne dabei, diese Krise als deine Chance wahrzunehmen, um eine neue Ausrichtung für dich zu gestalten. Damit du das bequem in deiner gewohnten Umgebung, von zu Hause aus machen kannst, biete ich auch Telefoncoachings an.


Sei es dir wert und nutze diese Gelegenheit, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, bewusst eine neue Richtung einzuschlagen.


Ich freue mich auf Dich und wünsche Dir von Herzen Zuversicht und alles Liebe.

Deine Kreativcoacherin Nicole Rieder

0 Ansichten

Kreativ Coacherin

Nicole Rieder

Schwanenfelsstrasse 15

8212 Neuhausen

Schweiz

Tel: +41 (0) 78 687 63 16

E-Mail: nicole.rieder@kreativcoacherin.ch

  • Facebook
  • YouTube Social Icon
  • LinkedIn Social Icon